Unsere Ziele

Über Berufsausbildung zum selbstbestimmten Leben

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Aus-, Fort- und Berufsbildung, Erziehung und Jugendhilfe, insbesondere durch Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft, Abstammung und Glauben.

Um dieses Ziel effektiv zu erreichen, hat die Stiftung ihre Tätigkeit auf das Umfeld der weltweiten Standorte des Volkswagen Konzerns beschränkt. Im Fokus steht vor allem die berufliche Ausbildung von sozial benachteiligten Jugendlichen. Wir folgen dabei dem Grundgedanken, dass ein selbstbestimmtes Leben nur dann möglich ist, wenn junge Menschen einen Beruf erlernt haben, mit dem sie die finanzielle Basis für sich und ihre Familie sichern können.

Zur Umsetzung unserer Projekte haben wir eine Kooperation mit terre des hommes geschlossen. Das Kinderhilfswerk betreut insbesondere im Ausland die Hilfsprojekte unserer Stiftung, arbeitet dort mit lokalen Kooperationspartnern zusammen und überwacht die Fortschritte der Projekte - inhaltlich wie finanziell.

Seit 2011 haben wir Projekte im In- und Ausland zur Erreichung der Stiftungsziele ins Leben gerufen beziehungsweise gefördert. Lernen Sie diese unter dem Menüpunkt Projekte im Einzelnen kennen.

Neben der Förderung von sozial benachteiligten Jugendlichen hat die Stiftung grundsätzlich auch die Möglichkeit, Kultur, Kunst und Sport im Umfeld der Standorte des Volkswagen Konzerns zu fördern.

Weitere Informationen:

Vorstand und Kuratorium
Der Stifter