Projekt Pforzheim Haidach

Lernstiftung Hück

Die Lernstiftung Hück wurde im September 2013 in Pforzheim gegründet, mit dem Zweck sozial schwache Jugendliche zu integrieren, bzw. ihnen Chancen zu geben, die sie sonst nicht haben. Durch Synergien und dem Austausch mit allen privaten und städtischen Bildungsträgern, insbesondere der Bundesagentur für Arbeit, der IHK, der Handwerkskammer und Handwerkerinnung ist die Eingliederung für Jugendliche in das Berufsleben über Praktika und andere Maßnahmen möglich.

Anfang 2015 entstand ein neues Bildungszentrum im Pforzheimer Brennpunktviertel Haidach, in dem weitere Bildungsangebote wie Computerkurse, Integrationsprojekte, Hausaufgabenhilfe angeboten werden. Ein Teil des Umbaus erfolgte durch Jugendliche in Eigenleistung. Synergie Sport - Bildung: Jugendliche sollen auch über den Sport erreicht werden. Es gibt Angebote für Mädchen und Jungen geben.

Hier geht's zum Film

Lernstiftung Hück

 

 

  •  
  • Zentrale Aktivitäten

    • Durch Bildung und Sport sollen jungen Menschen Chancen im Berufsleben ermöglicht werden

    • Die Stiftung ist in Pforzheim angesiedelt und sieht hier auch den Schwerpunkt ihrer Arbeit

    • Erfolgreiche Integrationsarbeit durch Sport

    • Hilfe und Perspektiven in vielen Lebensbereichen

    • Bildungsangebote wie z.B. Computerkurse etc.

    • Perspektiven für sozial schwache Jugendliche herstellen