Vínculos y Redes - Órale

Integration marginalisierter Jugendlicher in Bildungsprogramme und Arbeitsmarkt

Mittels des Projektes werden marginalisierte Jugendliche und junge Erwachsene aus benachteiligten Verhältnissen ohne Arbeitsplatz und außerhalb von Bildungsprozessen in das Bildungsprogramm „Órale“ aufgenommen und anschließend in weitergehende Bildungsmaßnahmen oder den Arbeitsmarkt integriert. Dabei werden in den ersten sieben Wochen fachliche und soziale Selbstkompetenzen geschult und anschießend in einer viermonatigen Phase Bewerbungsverfahren für passende Berufe durchgeführt. Abschließend findet ein monatlicher Austausch bis zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung statt. 

Projektentwicklung 2020:
Aufgrund der Corona Pandemie konnten ab April keine Präsenzveranstaltungen mehr stattfinden. Diese wurden zeitnah auf Online-Formate umgestellt, welche auch von ca. 150 Familien genutzt wurden, um eine Beratung durch das Fachpersonal in Anspruch zu nehmen. Das Bildungsprogramm haben 329 Jugendliche durchlaufen, wovon 294 Jugendliche erfolgreich an eine Schule, eine Arbeitsstelle, in Praktika oder in Weiterbildungsmaßnahmen vermittelt wurden. Mit sechs neuen Kooperationsvereinbarungen wuchs das Ausbildungs-netzwerk von Vinculos y Redes auf insgesamt 36 Organisationen an.

Projektentwicklung 2019:
Das Bildungsprogramm haben 245 Jugendliche durchlaufen, wovon 228 Jugendliche erfolgreich an eine Schule, eine Arbeitsstelle, in Praktika oder in Weiterbildungsmaßnahmen vermittelt wurden. Passend dazu wurde mit insgesamt 80 Schulen, Ausbildungseinrichtungen und Unternehmen ein Abkommen geschlossen, um z.B. die Gewährung von Stipendien, Praktikumsmöglichkeiten oder Prioritäten bei der Aufnahme zu ermöglichen. Zudem führte der Projektträger zahlreiche öffentliche Aktionen in 200 Problemquartieren durch, um für das Programm zu werben.

Projektentwicklung 2018:
Das Bildungsprogramm haben 258 Jugendliche durchlaufen, wovon 184 dieses erfolgreich abschließen konnten. In Folge dessen konnten 181 Jugendliche erfolgreich an eine Schule, eine Arbeitsstelle, in Praktika oder in Weiterbildungsmaßnahmen vermittelt werden.

 

Projektdaten

  • Laufzeit: 01.11.2016 - 31.12.2021

  • Fördersumme: 545.000,00 €

  • Standort: Mexiko - Puebla

  • Träger: terre des hommes, Vínculos y Redes A.C. & Don Bosco /
    Salesianer

  • Schwerpunkt: Berufsqualifizierung & -vermittlung

  • Zielgruppe: Marginalisierte Jugendliche