Unsere Projekte

Die Gewerkschaftsarbeit bei Volkswagen bezieht sich seit vielen Jahrzehnten nicht mehr nur auf deutsche Werke. Um die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer effektiv vertreten zu können, ist die Zusammenarbeit der Betriebsräte und Gewerkschafter der Internationalisierung des Volkswagen Konzerns gefolgt. Traditionell endet dabei der Begriff der sozialen Verantwortung für den Konzernbetriebsrat nicht an den Werkszäunen. Soziales Engagement, getragen von Spenden der VW-Beschäftigten, haben eine lange Tradition. Die Stiftung will dieses Engagement ergänzen - und somit ihren Beitrag leisten, die Welt ein stückweit zu verbessern. Nun aber genug der Vorrede: Lernen Sie unsere Projekte kennen - und geben Sie uns gerne Ihr Feedback dazu.

SOS-Berufsbildungszentrum Sarajevo

Berufsausbildung benachteiligter Jugendlicher in den Fachbereichen Schneiderei, Maschinenbau, Webdesign und Softwareentwicklung

 

SOS-Bildungsarbeit China

Bildungs- & Sozialarbeit für elternlose und benachteiligte Kinder & Jugendliche der SOS-Kinderdorf-, Sozial- & Ausbildungszentren

Sport für Kinder

Wöchentliches Bewegungs- & Sozialkompetenztraining an KiTa's, Grundschulen & Familienzentren

Sport- & Bildungszentrum Pforzheim

Kombiniertes Sport-Lern-Angebot für Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten sowie junge Straffällige

Starthilfe - Mathe erleben

Mathe erleben durch innovatives, pädagogisches Lernkonzept für Grundschüler:innen

Step by Step

Sprach- und Integrationsförderung für junge Geflüchtete

Stiftungslandschaft Wolfsburg

Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern & Jugendlichen in Wolfsburg

Streetkick für Vielfalt

Offenes Straßenfußballturnier zur Förderung von Vielfalt und Akzeptanz

Sumapaz

Psychosoziale Stärkung & Schulung kleinbäuerlicher Landwirtschaft für junge Familien aus bewaffneten Konflikten